Schliessen

Seilwindenunterstützte Baumfällarbeiten / Arbeiten mit der Seilwinde

Seilwinden sind aus der Waldarbeit oder bei Baumfällarbeiten kaum mehr wegzudenken.
Sie machen die Arbeit leichter und bei ordnungsgemäßem Einsatz auch sicherer.
Mit Seilwinden können Bäume entgegen ihrer wuchsbedingten Richtung (Rückhänger entgegen der nötigen Fällrichtung), Totholzbäume gefällt und hängen gebliebene Bäume sicher zu Fall gebracht und die gefällten Bäume kräftesparend und bodenschonend aus dem Bestand gezogen werden.

−  Unfallverhütung
−  sicherheitstechnische Regeln und Vorschriften
−  Einsatz der Seilwinde bei der Fällung
−  Spillwinden und Schlepperseilwinden
−  Verfahren und Techniken zum hohen Anbringen des Zugseils vom Boden aus z.B. Königsbronner-Anschlagstechnik (KAT) und Darmstädter Seilzugtechnik (DST)
−  Anschlagmittel und Seilwindenzubehör richtig einsetzen
−  Theorie und Praxis

 

−  Mindestalter 18 Jahre
−  Vollständige Persönliche Schutzausrüstung für den Motorsägeneinsatz
−  Teilnahme am Aufbaukurs-Motorsäge oder an vergleichbaren Kursen wie z.B. Modul B

Teilnahmebestätigung Seilwindenunterstützte Baumfällarbeiten / Arbeiten mit der Seilwinde

Wir empfehlen den Abschluss einer Kursrücktrittsversicherung für Fort- und Weiterbildungen.
Hier gelangen Sie zur ERGO Reiseversicherung Seminar-Versicherung.
Bei Fragen rund um die Kursrücktrittsversicherung helfen wir Ihnen gerne weiter.

Termine

Kurs Veranstaltungsort Zeitraum Freie Plätze Preis Buchung
Seilwindenunterstützte Baumfällarbeiten / Arbeiten mit der Seilwinde 94094 Malching 17. Februar 2024 - 17. Februar 2024 0 105,00 € (Ust.-frei)
Seilwindenunterstützte Baumfällarbeiten / Arbeiten mit der Seilwinde 94094 Malching 2. November 2024 - 2. November 2024 10 105,00 € (Ust.-frei)